Russland bestätigt offiziell die Inhaftierung von zwei ukrainischen Grenzschutzbeamten

Tagesaktuelles Ukraine Nachrichtenportal
Wohnort: Niedersachsen

Russland bestätigt offiziell die Inhaftierung von zwei ukrainischen Grenzschutzbeamten

Beitragvon G.V. » Donnerstag 5. Oktober 2017, 00:18

Russland bestätigt offiziell die Inhaftierung von zwei ukrainischen Grenzschutzbeamten

Bild

Die russische Seite, bittet gar um Passdokumente der Festgenommenen.

Russland bestätigte offiziell, die Inhaftierung von zwei Offizieren des staatlichen Grenzschutzdienstes, der Ukraine, in der Nähe der ukrainisch-russischen Staatsgrenze. Der erste Stellvertreter, des staatlichen Grenzschutzdienstes der Ukraine, Vasyl Servatyuk, berichtet dies laut Interfax-Ukraine.

"Die Russische Seite informiert, dass sie zwei ukrainische Staatsbürger festgenommen haben, es soll sich um Offiziere des Staatsgrenzschutzdienstes der Ukraine handeln", laut Servatyuk.

Servatyuk berichtet weiter, dass die russische Seite gar darum bittet, Passdokumente der illegal Inhaftierten, zu übermitteln.

Servatyuk erinnerte daran, dass der Grenzdienst keine Informationen über die Lage seiner Offiziere hatte. Ihm zufolge wurde die Bestätigung der Festnahme, durch die russische Seite veröffentlicht, als der ukrainische Dienst, beim Grenzschutzdienst aus Russland anfragte.

"Ich weiß nicht, wie die Gerichtsentscheidung lauten wird. Ich hoffe, dass morgen sofort in Betracht gezogen wird, einen Austausch zu ermöglichen. Wenn es nicht so kommen wird, dann werden wir auf dieses Verfahren und ebenso auf die Urteile warten müssen", sagte der Stellvertreter, des staatlichen Grenzschutzdienstes der Ukraine.

Den beiden ukrainischen Grenzschutzbeamten, drohen sehr wahrscheinlich politisch motivierte, unverhältnismäßig hohe, Haftstrafen.

Kategorie:

Unterstützen sie uns & deaktivieren sie ihren Adblocker, auf dieser Seite!

  • AUCH INTERESSANT:
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Ukraine-Journal“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste